Demenz- und Betreuungscafè

Ein Entlastungsangebot für pflegende Angehörige

Die ambulante Pflege der Ahsbahs Stift gGmbH bietet ab 1. März 2017 ein Betreuungsangebot für (demenzkranke) Pflegebedürftige.

Speziell ausgebildete Pflegekräfte übernehmenmit der Unterstützung von Helferinnen und Helfern (geschulte Ehrenamtliche) einmal wöchentlich die Betreuung der Pflegebedürftigen in einer gemütlichen Runde. Folgende Termine sind zukünftig dafür vorgesehen:

  • Jeden Mittwoch in der Altentagesstätte Kremperheide (St. Johannesplatz 2)
  • vormittags 9 Uhr bis 12 Uhr, nachmittags 14 Uhr bis 17Uhr, also je 3 Stunden

Folgend sind einige Beispiele für angebotene Aktivitäten aufgeführt (die einzelnen Angebote werden individuell und nach den Wünschen der Gäste konzipiert):

  • Jahreszeitliches Basteln
  • Gemeinsames Essen ( in Form von Kaffee und Kuchen)
  • Gemeinsames Feiern von Geburtstagen und Jahresfesten
  • Gedächtnistraining und Übungen zur Sinneswahrnehmung
  • Sitzgymnastik und Sitz-/Tanz
  • Verschiedene Spiele, das Vorlesen von Bücher, musizieren und Musik hören

Finanziert werden kann dieses Angebot über die Leistungen der Pflegeversicherung nach §45b SGB XI und über Leistungen der Verhinderungspflege nach §39 SGB XI. Falls während der Betreuung weitere Kosten für besondere Aktivitäten (z.B. Material zum Basteln, Eis beim Spaziergang, Eintrittsgeld) anfallen, müssen diese vom Patienten selbst getragen werden. Ein Fahrdienst wird grundsätzlich nicht angeboten, jedoch können in Einzelfällen individuelle Lösungen gefunden werden.

Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben oder Fragen hierzu, wenden Sie sich gerne an unsere Pflegedienstleitungen Herrn Kumm (04821/803230) oder an Herrn Ertelt (04824/1208)