Stationäre Pflege

Aktivierende Pflege

Aktivierende Pflege soll die vorhandene erlernbare Fähigkeit des pflegebedürftigen Menschen fördern, seine Ressourcen erhalten und die ganzheitliche Wahrnehmung in seinem sozialen Umfeld sichern. Die Pflegebedürftigen werden von uns zur Mithilfe bei der Pflegeleistung angeleitet. Wir bieten folgende Maßnahmen zur Unterstützung:

  • Lebensgestaltung tagesablauf strukturierende Maßnahmen
  • Essen und Trinken Schluck – und Esstraining
  • Kommunikation Realitätsorientierung ( Gesprächskreise )
  • Bewegung Bewegungstraining, Spaziergänge
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und Freizeitgestaltung Theaterbesuche, Ausflüge u.s.w.
  • Krankheitseinsicht und die Findung der Selbständigkeit Gesprächskreise, Beschäftigung und Therapien

All dies kann je nach Erkrankung mit Hilfe der Bewohner auf­gearbeitet werden. Jegliche Maßnahmen können einzeln, oder in der Gruppe durchgeführt werden. Die ärztliche Versorgung findet unter Berücksichtigung der freien Arztwahl durch niedergelassene Ärzte statt. Voraussetzung aller Maßnahmen ist die freiwillige Teilnahme der Bewohner.

Betreuungsziel

Unsere Arbeit wird vom Grundgedanken der Individualität und der Würde des Menschen getragen.

Wir wollen die Lebensqualität erhalten, die Privatsphäre wahren, die Mitbestimmung, Freiheit und Würde jedes Bewohners in unserer Einrichtung sicherstellen.

Das Haus und die große Parkanlage bieten genug Möglichkeiten für arbeits -, sowie beschäftigungstherapeutische Maßnahmen. Durch die gute Zusammenarbeit mit einer krankengymnastischen Praxis wird Krankengymnastik auf Verordnung im Hause durchgeführt. Ebenso bieten wir Seniorengymnastik, Gesprächskreise, Bibelstunden und Singkreise an. Die Einrichtung verfügt über insgesamt 64 Bewohnerplätze, davon 55 Einzelzimmer und 9 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit höhenverstellbaren elektrischen Pflegebetten, Nachtschränken und Kleiderschränken ausgestattet. Das Mitbringen eigener Möbel zur individuellen Gestaltung des direkten Lebensraumes ist möglich und gewünscht. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Bad mit WC, Waschbecken und Dusche behindertengerecht ausgestattet.

Im Haus befindet sich ein Pflegebad, das entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner und ihrer Pflegesituation mit Hilfsmitteln ausgestattet ist.

Sensibel und kompetent sind wir in allen Fragen hilfreich an Ihrer Seite. Wir setzen Ihre individuelle Vorstellung – in jeder Weise – um.