Über Uns

Entwicklung unseres Hauses

Das Ahsbahs Stift wurde 1891 von John Ahsbahs gestiftet. Es war zu diesem Zeitpunkt kein Pflegeheim, sondern ein Krankenhaus. Am 15. September 1956 wurde das Krankenhaus ein Altenheim mit 27 Plätzen umgewandelt. Im Jahre 1960 wurde es mit modernen Einzel- und Zweibettzimmern auf 44 Plätze erweitert. Eine weitere Renovierung folgte 1988 wurde nochmals renoviert, so dass wir heute überwiegend Einzelzimmer mit Dusche und WC, und somit nicht nur Betreuungs-, sondern auch Pflegedienste anbieten können. 2005 wurde das Haus mit einem Anbau auf 64 moderne Plätze erweitert.

An seine Philosophie, die John Ahsbahs damals in seine Rede zur Eröffnung des Hauses einband, orientiert sich das Haus bis heute.

Das Ahsbahs Stift ist Heimat. Bei uns erwarten Sie freundliche Menschen, ein gemütliches Haus und eine familiäre Atmosphäre. So werden Sie sich in Ihrem neuen Zuhause schnell einleben und wohl fühlen!